HYLO® EYE CARE

HYLO DUAL INTENSE®

HYLO DUAL INTENSE®
Die Intensivtherapie

Chronisch trockene Augen neigen zu Entzündungen

Ein intakter Tränenfilm ist die Basis für die Augengesundheit. Wenn die Augen jedoch immer wieder oder sogar dauerhaft nicht ausreichend mit Tränenfilm befeuchtet und dadurch geschützt werden, kommt es zu chronisch trockenen Augen. Langfristig trocknen Bindehaut und Hornhaut aus, was nicht nur unangenehme Beschwerden wie Jucken und Brennen der Augen auslöst, sondern auch das Risiko für Entzündungen erhöht. Ursache kann eine Störung der Produktion des Tränenfilms sein, aber auch eine fehlerhafte Zusammensetzung der Tränen. Ist beispielsweise die Lipidschicht mangelhaft, bleibt die Tränenflüssigkeit nicht an der Augenoberfläche haften – das Auge wird trocken.

Eine intensive Befeuchtung verhindert Reizung

Abhilfe schaffen HYLO DUAL INTENSE® Augentropfen, die durch ihre besonders hohe Konzentration an langkettiger Hyaluronsäure von 0,2 % hochviskos sind und dadurch langanhaltend an der Augenoberfläche haften bleiben. Dadurch wird das Auge besonders intensiv und nachhaltig mit einem stabilen Feuchtigkeitsfilm versorgt. Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil des Körpers, dessen Eigenschaft eine besonders hohe Wasserbindungskapazität ist. Gleichzeitig verringern die Tropfen die Reibung zwischen Augenlid und Hornhaut, was eine zusätzliche Reizung des Auges verhindert und ein angenehmes Gefühl hinterlässt.

HYLO DUAL INTENSE® für mittelschwere bis schwere Formen des trockenen Auges

Trockene Augen sind heutzutage weit verbreitet und betreffen etwa jeden 5. Erwachsenen. Die Einwirkung von Umweltreizen, die lange Arbeit vor dem Bildschirm, Allergien und eine allgemeine Überbelastung der Augen haben oft eine dauerhafte Benetzungsstörung zur Folge, bei der die Tränenflüssigkeit nicht mehr ausreichend gebildet wird.

Bei mittelschweren bis schweren Formen des trockenen Auges ist der Tränenfilm oft instabil und führt dadurch zu anhaltenden oder stärkeren Beschwerden durch eine entzündliche Symptomatik, wie Jucken, Brennen, Tränen oder Rötung der Augen. Diese Beschwerden lassen sich nur durch eine intensive Befeuchtung und anhaltende Benetzung der Augenoberfläche lindern, die durch die Kombination aus Hyaluronsäure und Ectoin gewährleistet werden kann. Ziel des dualen Wirkprinzips ist es, den Tränenfilm zu stabilisieren und das Auge dauerhaft zu schützen.

Hyaluronsäure und Ectoin – das duale Wirkprinzip

  • Hyaluronsäure befeuchtet und schützt

Die hohe Qualität der in den HYLO EYE CARE® Produkten verwendeten Hyaluronsäure bewirkt eine gleichmäßige, stabile und besonders langanhaltende Befeuchtung der Augenoberfläche. HYLO DUAL INTENSE® enthält mit 0,2 % eine besonders hohe Konzentration an Hyaluronsäure, ist hochviskos und kann chronische Beschwerden lindern und so das Auge dauerhaft vor Reizungen schützen. Durch die Benetzung dringen Fremdkörper und Reizstoffe aus der Umwelt nicht mehr so leicht zur Augenhornhaut vor, wodurch sich das Risiko einer Entzündung reduziert.

  • Ectoin stabilisiert und beruhigt

Der natürliche Stoff Ectoin unterstützt ebenfalls die Stabilisierung der fetthaltigen Phase des Tränenfilms und verhindert eine übermäßige Verdunstung der Tränenflüssigkeit und das Austrocknen des Auges. Der Naturstoff wird aus Mikroorganismen gewonnen, die unter extremen Bedingungen leben und sich durch die Produktion von Ectoin vor dem Austrocknen in stark salzhaltigen Gewässern schützen. Dieser Inhaltsstoff erhöht die Wasserbindung an den Zellen der Augenoberfläche. Gleichzeitig beruhigt Ectoin das strapazierte Gewebe und lindert die typischen entzündlichen Beschwerden wie Brennen, Jucken und Fremdkörpergefühl im Auge.

HYLO DUAL INTENSE® – intensive Befeuchtung durch 0,2 % Hyaluronsäure und Ectoin

  • Intensivtherapie mit 0,2 % Hyaluronsäure und 2 % Ectoin
  • Intensive und langanhaltende Befeuchtung chronisch trockener Augen mit entzündlicher Symptomatik
  • Das duale Wirkprinzip aus hochwertiger Hyaluronsäure und Ectoin stabilisiert den Tränenfilm
  • Langanhaltende Linderung entzündlicher Symptome und Unterstützung der körpereigenen Barrierefunktion gegen entzündliche Reize
  • Durch die Kombination aus hochviskoser Hyaluronsäure und Ectoin ist die Augenoberfläche vor erneuter Austrocknung geschützt
  • Hohe Ergiebigkeit durch das patentierte COMOD®-System
  • Frei von Konservierungsmitteln und Phosphaten
  • 6 Monate nach Anbruch verwendbar

Hinweis für Kontaktlinsenträger: HYLO DUAL INTENSE® ist aufgrund der hohen Viskosität nicht mit Kontaktlinsen anwendbar.

 

HYLO DUAL INTENSE® PZN Haltbarkeit nach Anbruch Lagerhinweis
10 ml 13833434 6 Monate bei Raumtemperatur lagern