Allgemeinmedizin

Hepar-POS®

Hochdosierter Artischockenextrakt – für Genuss ohne Reue

Essen und Genuss gehören zusammen. Und dennoch leiden viele Menschen nach dem Essen unter Verdauungsbeschwerden, Völlegefühl, Schmerzen im Oberbauch und anderem mehr. Die Medizin fasst diese Symptome unter dem Sammelbegriff „dyspeptische Beschwerden“ zusammen. Die Ursache ist in den meisten Fällen zu fette Nahrung oder schlicht zu viel davon.

Das Verdauungssystem ist überfordert, die im Magen-Darm-Trakt gebildeten Verdauungsenzyme reichen einfach nicht aus. Besonders die Leber und die Galle bzw. die in der Gallenblase enthaltenen Gallensäuren sind wichtige Helfer bei der Verarbeitung unserer täglichen Nahrung.

Durch die natürlichen, pflanzlichen Wirkstoffe in der Artischocke wird die Leber dazu angeregt, mehr Gallenflüssigkeit zu produzieren. Dadurch wird die Verdauung verbessert und eine häufige Ursache von Verdauungsbeschwerden behoben.

Hepar-POS® – schützt und stärkt die Leber

Hepar-POS® PZN Lagerhinweis
50 Kapseln 04998567 nicht über 25°C lagern
100 Kapseln 04998573 nicht über 25°C lagern


PDF - Downloads

Druckfähige Packungsabbildungen

**Wichtiger Hinweis:

Unsere Arzneimittel unterliegen laufenden Weiterentwicklungen. Bitte beachten Sie jeweils, dass der Informationsstand der verwendeten Packung maßgebend ist.

Pflichttexte

Hepar-POS®
Wirkstoff: Trockenextrakt aus Artischockenblättern. Anwendungs­gebiete: Verdauungsbeschwerden, besonders bei funktionellen Störungen des ableitenden Gallensystems. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand Januar 2019
URSAPHARM Arzneimittel GmbH, Industriestraße 35, 66129 Saarbrücken.