Allergie

Pollicrom® Augentropfen

Der Basisschutz für die Augen

  • Verhindert die Freisetzung von Histamin und greift früh in den Allergiemechanismus ein
  • Frei von Konservierungsmitteln und Phosphaten
  • Gut verträglich
  • Ohne Altersbeschränkung anwendbar
  • Nach Anbruch 12 Wochen haltbar
  • Hohe Ergiebigkeit, günstiger Preis
Weitere Infos finden Sie unter polli-allergie.de

Treffen Sie Vorkehrungen und beugen Sie lästigen Allergieerscheinungen wie allergischer Bindehautentzündung vor – mit Pollicrom® Augentropfen.

Für sanfte und dauerhafte Beschwerdelinderung am Auge sorgt der Wirkstoff Cromoglicinsäure. Er greift schon früh in den Allergiemechanismus ein und hemmt die Freisetzung des allergieauslösenden Botenstoffs Histamin. So entstehen Allergiesymptome, wie die allergische Bindehautentzündung, oft gar nicht. Pollicrom® Augentropfen sind im innovativen COMOD®-System erhältlich und frei von Konservierungsmitteln und Phosphaten.

 

Druckfähige Packungsabbildungen

Pflichttexte

Pollicrom® 20 mg/ml Augentropfen. Wirkstoff: Natriumcromoglicat (Ph. Eur.) 20 mg/ml.
Anwendungsgebiete: Zur Anwendung bei allergisch bedingter, akuter und chronischer Bindehautentzündung (Konjunktivitis), z. B. Heuschnupfen-Bindehautentzündung, Frühlingskatarrh ((Kerato-) Konjunktivitis vernalis). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: August 2017
URSAPHARM Arzneimittel GmbH, Industriestraße 35, 66129 Saarbrücken, www.ursapharm.de