Trikotsponsoring und neue Content-Formate

URSAPHARM erweitert eSports-Kooperation mit SK Gaming

Saarbrücken, 10.06.2020. URSAPHARM erweitert sein Engagement im Bereich eSports und baut die Zusammenarbeit mit dem renommierten eSports-Team SK Gaming aus Köln weiter aus. Das Pharmaunternehmen tritt mit seiner Marke HYLO EYE CARE® nun gut sichtbar auch auf dem Trikot auf, das die SK Gaming-Profis international über alle Spieletitel und Wettbewerbe tragen. Außerdem wird auch die erfolgreiche Aufklärungsarbeit rund um das „Trockene Auge“ als mögliche Folge von intensiver Bildschirmnutzung fortgeführt werden: Dazu kommen verschiedene kurzweilige Content-Formate wie Video-Serien und Wettbewerbe mit Gewinnspielen für Fans zum Einsatz, die reichweitenstark in den sozialen Netzwerken geteilt werden. Für den Spätsommer ist darüber hinaus ein mehrtägiges Gaming-Event in Kooperation mit SK Gaming geplant, das live gestreamt wird.

URSAPHARM und SK Gaming haben bereits 2019 eine umfangreiche Aufklärungskampagne gestartet mit dem Ziel, die junge Zielgruppe der Gamer und eSportler für die starke Belastung der Augen beim Gaming zu sensibilisieren, sie zur präventiven Augenpflege zu motivieren und ihnen Informationen zum Umgang mit leichten Augenbeschwerden an die Hand zu geben. Im Fokus stehen bekannte Spieler von SK Gaming (u.a. Mirza Jahic, Gerrit „Phrenic“ Stukemeier und Justus „Flobby“ von Eitzen), die in verschiedenen Situationen zeigen, wie sich Gaming auf die Augen und deren Performance auswirkt und was man als eSportler dagegen tun kann. HYLO FRESH® fungiert dabei als das offizielle Augenpflegeprodukt der eSportler von SK Gaming und wird den Spielern an allen Trainingsplätzen in den beiden Facilities in Köln und Berlin zur Verfügung gestellt.

„Selten gibt es bei Sponsoringkooperationen solch ein Perfect Match wie beim Thema Augenpflege und Gaming,“ sagt Christian Krensel, Global Director Marketing & Sales bei URSAPHARM. „Das zeigen uns auch die hohen Zugriffszahlen der bisherigen Videos, die deutlich im Millionenbereich liegen. Uns geht es um Aufklärungsarbeit in den jüngeren Zielgruppen mit hohem Medienkonsum – daher ist die Zusammenarbeit mit SK Gaming für uns auch ein ganz wichtiger Baustein unserer Präventionsoffensive gegen das Krankheitsbild der ‚Trockenen Augen‘“.

„Der Ausbau der Zusammenarbeit mit HYLO EYE CARE® ist für SK Gaming eine große Bereicherung“, sagt Alexander Müller, Geschäftsführer von SK Gaming. „Für eSportler ist die Augengesundheit von elementarer Bedeutung, um Top-Leistungen auch über einen längeren Zeitraum erbringen zu können. Daher schätzen wir das Engagement von URSAPHARM sehr.“

Intensive Augenbelastung

Die kontinuierlich steigende Nutzung digitaler Bildschirme ist ein essentieller Auslöser für die Zivilisationskrankheit des „Trockenen Auges“. Gerade beim Gaming ist die Belastung für die Augen besonders hoch – bei Hobby-Gamern und vor allem auch bei professionellen eSportlern. Helle Screens, hohe Konzentration und lange Sessions führen zu einer stark verminderten Blinzelfrequenz und können dadurch bereits in jungen Jahren zu ersten Beschwerden führen. Umso wichtiger ist eine regelmäßige Pflege mit konservierungsmittel- und phosphatfreien Augentropfen wie HYLO FRESH®, um die Augen kontinuierlich zu befeuchten und dadurch für Entlastung und Regeneration nach langen Sessions zu sorgen.

Höchste Qualität von URSAPHARM – made in Germany

Die URSAPHARM Arzneimittel GmbH ist ein international operierendes mittelständisches Pharmaunternehmen, das sich aufgrund seines breiten und hochwertigen Produktspektrums auf dem Gebiet der Ophthalmologie in Deutschland als Marktführer etabliert hat und zu den führenden Anbietern in Europa zählt. Seit der Gründung im Jahr 1974 ist URSAPHARM ein Garant für den konsequenten Transfer innovativer pharmazeutischer Konzepte in erfolgreiche Arzneimittel und Medizinprodukte – zu den erfolgreichsten Entwicklungen zählt die HYLO EYE CARE®-Linie zur Befeuchtung der Augen. Abgerundet wird das Angebotsportfolio durch verschiedene Präparate für die Allgemeinmedizin in Form von Filmtabletten, Kapseln, Granulaten, Sprays und Salben. Darüber hinaus stellt URSAPHARM seine Kompetenz bei der Entwicklung, Herstellung, Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung als leistungsstarker Lohnfertiger und Kooperationspartner weltweit zur Verfügung. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Saarbrücken verfügt über Niederlassungen in Frankreich, BeNeLux, Italien, Österreich, der Schweiz, Polen, der Tschechischen Republik, der Slowakischen Republik, Portugal, Russland und Indien sowie Kooperationsvereinbarungen mit Vertriebspartnern in über 80 Ländern.

Der Erfolg von URSAPHARM wird in erster Linie von Menschen bestimmt. Die schöpferische Kraft der Mitarbeiter, ihre Leistungsbereitschaft und ihre Motivation bilden die tragfähige Basis für eine herausragende Marktpositionierung und den starken Motor für innovative Produktentwicklungen. Mehr als 700 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Hauptsitz Saarbrücken und in den Vertriebsländern sichern durch ihr Engagement den Erfolg des Unternehmens.

 

Pressekontakt:
dot.communications
Annabella Martinz
Tel: 089/530797-21
a.martinz@dot-communications.de