Kooperation mit langjährigem Partner Scope Eyecare

URSAPHARM expandiert mit HYLO® in die USA

Saarbrücken, 17.06.2021. Strategische Expansion: Der Pharmahersteller URSAPHARM, einer der führenden Anbieter für ophthalmologische Medizinprodukte und Arzneimittel in Europa, bringt die Marke HYLO® in den US-amerikanischen Markt. Unter dem Namen OPTASE® HYLO® startet das Saarbrücker Unternehmen in Kooperation mit dem langjährigen Partner Scope Eyecare eine Produktlinie gegen Trockene Augen. Als erstes Produkt wird in diesem Sommer OPTASE® HYLO NIGHT gelauncht, im Laufe des Jahres sollen weitere OPTASE® HYLO®-Produkte folgen. „Die Erschließung des US-amerikanischen Marktes ist die konsequente Fortsetzung unserer internationalen Expansionsstrategie“, erläutert der Geschäftsführende Gesellschafter von URSAPHARM, Dominik Holzer. „Die USA sind der größte Pharmamarkt weltweit – insofern sehen wir hier großes Potenzial für unser Produktportfolio. Ich freue mich, dass wir diesen wichtigen strategischen Schritt gemeinsam mit unserem bewährten Partner Scope gehen können.“

Die neue OPTASE® HYLO®-Produktlinie wurde speziell für den US-amerikanischen Markt entwickelt, um die lokalen Bedürfnisse der Patienten zu erfüllen. Auch in den USA gelten Trockene Augen als neue Zivilisationskrankheit einer immer älter werdenden Gesellschaft – beschleunigt durch die kontinuierlich steigende Nutzung digitaler Geräte, die für die empfindlichen Augen eine besondere Belastung darstellt. Mit einem Marktanteil von über 40 Prozent sind die Produkte der HYLO®-Range Marktführer auf dem Gebiet der befeuchtenden Augentropfen in Deutschland. Das Produktsortiment bietet Augenbefeuchtung und Pflege für jeden Schweregrad des Trockenen Auges und die damit einhergehenden Beschwerden. Durch das einzigartige COMOD®-Dosiersystem sind die HYLO®-Produkte trotz langer Haltbarkeit konservierungsmittelfrei.

Mit dem irischen, ebenfalls familiengeführten Healthcare-Unternehmen Scope arbeitet URSAPHARM auf dem britischen Markt bereits seit 2013 zusammen. Scope Eyecare wurde 2009 gegründet und ist in England und Irland Marktführer im Segment Trockene Augen. 2019 unternahm Scope mit seiner OPTASE®-Produktlinie den ersten Schritt in die USA. Scope-CEO Tom Freyne kommentiert die erweiterte Partnerschaft wie folgt: „URSAPHARM und Scope haben bereits in England und Irland unter Beweis gestellt, dass wir erfolgreich zusammenarbeiten. Umso mehr freut es mich, dass wir mit unserer Markenkollaboration OPTASE® HYLO® gemeinsam den US-amerikanischen Markt für Trockene Augen aufrollen wollen.“

Pressekontakt:
dot.communications
Tel: 089/530797-24
ursapharm@dot-communications.de