Mitarbeiter (m/w/d) in der Qualitätskontrolle

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Ausbildungsinhalten in der chemischen Analytik sowie Berufs- und GMP-Erfahrung. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in der pharmazeutisch-chemischen sowie instrumentellen Analytik. Sicherer Umgang mit MS Office-Produkten sowie Erfahrung in der Dokumentation von Qualitätsaufzeichnungen bringen sie ebenfalls mit. Sie haben Bereitschaft zur Wochenend- und Schichtarbeit.

Sie sollten nach Möglichkeit folgende Eigenschaften mitbringen: hoher Qualitätsanspruch, Belastbarkeit, teamorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, zielgerichtetes und detailgenaues Arbeiten – auch unter Zeitdruck.

Zu Ihren Aufgaben gehören die Durchführung und Protokollierung von Analysen nach Prüfanweisung unter Einhaltung der GMP-Richtlinien und Arbeitsanweisungen, die chemische, physikalische und instrumentelle Analytik von Rohstoffen, Zwischen- und Fertigprodukten, insbesondere HPLC (Erfahrungen mit Software EZ-Chrome sind von Vorteil) sowie die Bestimmung von physikalischen Eigenschaften (z.B. Dichte, Viskosität, Osmolalität etc.). Die Kalibrierung und Pflege der Prüfmittel, Herstellung und Kontrolle von Reagenzien, Verbrauchsmaterial etc. sowie EDV-gestützte Dokumentation bzw. Protokollierung der Resultate und Arbeitsvorgänge gehören ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an: bewerbung@ursapharm.de


Bitte beachten Sie:

Postalisch eingesandte Bewerbungen werden von uns digital erfasst. Nach der Erfassung werden die Unterlagen vernichtet und nicht an Sie zurückgesandt.