Mitarbeiter (m/w/d) im Arztaußendienst – Gebiet Frankfurt, Darmstadt, Aschaffenburg

Sie sind geprüfter/r Pharmareferent/in mit ersten Erfahrungen im Arztaußendienst und im Bereich Augenheilkunde bzw. HNO. Sie verfügen nach Möglichkeit über eine naturwissenschaftliche Aus- und/oder Weiterbildung mit staatlich anerkanntem Abschluss. Sie besitzen sehr gute fachlich-beratende und verkäuferische Fähigkeiten. Erfahrung sowohl im Umgang mit CRM-Systemen und MS-Office als auch eine Bereitschaft für Reisetätigkeiten im Gebiet und Übernachtungen sollte vorhanden sein. Ein akademischer Abschluss in den vorgenannten Bereichen ist vorteilhaft, für das Tätigkeitsprofil aber nicht erforderlich.

Sie sollten nach Möglichkeit folgende Eigenschaften mitbringen: hoher Qualitätsanspruch, Belastbarkeit, teamorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, zielgerichtetes und detailgenaues Arbeiten – auch unter Zeitdruck.

Sie besuchen nach einer umfangreichen Produktschulung regelmäßig die niedergelassenen Ärzte, um diese über das bestehende Produktportfolio sowie Neueinführungen im Gebiet zu informieren und zu beraten. Zu Ihrem Aufgabenfeld gehören neben der Förderung der Verordnungshäufigkeit der ophthalmologischen Produkte, der Organisation und Durchführung ärztlicher Fortbildungsveranstaltungen und Teilnahme an Ärztekongressen auch die kontinuierliche Markt- und Wettbewerbsbeobachtung und ebenso eine enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit anderen Vertriebslinien und dem Innendienst. Die Erreichung vertrieblicher Zielvorgaben z.B. Marktanteil, Umsatz, Abdeckung und die regelmäßige Analyse von Gebiets- und Kundenumfeld bieten Ihnen die Chance auf eine erfolgsorientierte Entwicklung im Außendienst.
Erledigung von administrativen Aufgaben, z.B. Dokumentation von Arztbesuchen und Tourenplanung, gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an: bewerbung@ursapharm.de


Bitte beachten Sie:

Postalisch eingesandte Bewerbungen werden von uns digital erfasst. Nach der Erfassung werden die Unterlagen vernichtet und nicht an Sie zurückgesandt.