Mitarbeiter (m/w/d) für Serialisierung, Aggregation und digitale Chargendokumentation

Die Mission

Unsere Mitarbeiter stellen hochwertigste Markenprodukte für die Gesundheit her. Die stabile und außergewöhnliche Qualität unserer Produkte und Prozesse bei der Fertigung gründet unter anderem auf unserem Innovationsgeist, dem uneingeschränkten Qualitätsbewusstsein und unserer besonderen Qualitätskultur. Wir wachsen weiter und suchen Sie in Vollzeit!

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Betreuung von technischen Softwareprojekten, insbesondere Validierungsprojekten für computergestützte Systeme und Anlagen im Bereich Produktion (in der Einführung sowie im Bestand als Keyuser)
  • Betreuung und Umsetzung der Serialisierungs- und Aggregationspflicht an den einzelnen Produktionslinien, Ansprechpartner für die Herstellungsleitung
  • Umsetzung von regulatorischen Anforderungen zur Kennzeichnungspflicht von Arzneimitteln und Medizinprodukten (national und international)

Ihr Profil

  • Mindestens eine abgeschlossene technische Ausbildung oder ein Studium im Bereich Informatik oder Engineering, das allerdings für das Stellenprofil keine Voraussetzung ist
  • Erfahrung mit Software-Validierungen im GMP-regulierten Umfeld, wünschenswert für Pharma-Produktionsanlagen für die Herstellung von Arzneimitteln und Medizinprodukten
  • Gute IT-/ Netzwerk- Kenntnisse sowie technisches Verständnis
  • Wünschenswert sind Kenntnisse über Serialisierung und Codierung von Pharma-Packmitteln
  • Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • Eigeninitiative, selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein, zielorientierte, pragmatische Arbeitsweise, ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (Wort/Schrift) und gute Englischkenntnisse (Wort/Schrift)

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an: bewerbung@ursapharm.de

Bitte beachten Sie:
Postalisch eingesandte Bewerbungen werden von uns digital erfasst. Nach der Erfassung werden die Unterlagen vernichtet und nicht an Sie zurückgesandt.