Koordinator (m/w/d) Training und Qualifizierung GMP/GxP

Die Mission

Unsere Mitarbeiter stellen hochwertigste Markenprodukte für die Gesundheit her. Die stabile und außergewöhnliche Qualität unserer Produkte und Prozesse bei der Fertigung gründet unter anderem auf unserem Innovationsgeist, dem uneingeschränkten Qualitätsbewusstsein und auf der kontinuierlichen fachlichen Schulung unserer Mitarbeiter. Wir wachsen weiter und suchen Sie in Vollzeit!

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Einweisen, Planen und Nachverfolgen der Erst- und Requalifizierung sowie fortlaufenden Weiterbildung von Mitarbeitern unter GxP-Gesichtspunkten
  • Durchführung von Schulungen sowohl auf Operatorebene als auch zur Qualifizierung weiterer Dozenten (Train the Trainer)
  • Organisation, Durchführung und Bewertung von Wirksamkeitsprüfungen der Schulungen zur Sicherstellung eines nachhaltigen Wissenstransfers
  • Dokumentation aller Schulungen in den vorgesehenen Systemen sowie Unterstützung bei der Erstellung von Standardarbeitsanweisungen (SOPs)
  • Didaktische Optimierung der bestehenden Schulungen
  • Planung, Implementierung und Koordination von Schulungsprozessen und –konzepten
  • Pflege, Ausbau, Optimierung und Digitalisierung des bestehenden Schulungssystems inklusive der Schulungsmatrix
  • Erstellung und Prüfung von GxP-relevanten Dokumenten sowie Definition der Prozesse und Schnittstellen
  • Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen GxP-und internen Vorschriften
  • Erhebung, Bewertung und Berichterstattung (Präsentation, Monatsbericht) von Kennzahlen bzgl. des Schulungsmanagements

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Pharmazie, Naturwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erste Erfahrung in den Bereichen Training oder Dokumentation im regulierten Umfeld von Vorteil
  • Gute Kenntnisse regulatorischer Anforderungen
  • Ausgezeichnete Präsentations- und Vortragstechnik
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise in einem dynamischen Umfeld
  • Freude an Teamarbeit und abteilungsübergreifender Zusammenarbeit
  • Offenheit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Sicheren Umgang mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere sehr gute Excel-Kenntnisse
  • Fließendes Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an: bewerbung@ursapharm.de

Bitte beachten Sie:
Postalisch eingesandte Bewerbungen werden von uns digital erfasst. Nach der Erfassung werden die Unterlagen vernichtet und nicht an Sie zurückgesandt.